Divinitas

„Divinitas – Wie weit kannst du gehen?“ - unter diesem Titel bringt das Jugendzentrum Mosaik, in der Trägerschaft von FOKUS-Familiennetzwerk e.V., sein zweites Varieté auf die Bühne. Wie weit kann die Wissenschaft gehen und wo hat sie ihre Grenzen?

Mit tänzerischen, akrobatischen und artistischen Elementen, mit eigener Musik und selbstgeschriebenen Texten erzählen die Jugendlichen die Geschichte einer Wissenschaftlerin, die nach dem Unmöglichen strebt: den perfekten Menschen zu erschaffen. Stimmungsvolle szenische Darbietungen und humorvolle Poetry Slams entführen die Zuschauer in eine Welt voll skurriler Verstrickungen.

Bereits 2015 wurden Ideen für dieses zweite Varieté-Projekt gesponnen. Nach der großen Unterstützung von „Aktion Mensch“ ist dies dieses Jahr wieder möglich. Mit groß angelegtem Bühnenbild, aufwendigen Kostümen, eigens komponierter Musik und tollen Showelementen wollen die Jugendlichen des Jugendzentrums nun eine zweite große Performance auf die Beine stellen. Ein Teil der damaligen Besetzung ist nun für die Koordination der Proben zuständig. Professionelle Trainer und Künstler werden eingeladen, um die Jugendlichen beim Erarbeiten von Choreographien, dem Kulissenbau, dem Nähen der Kostüme und im Schauspieltraining zu unterstützen. Manche der Teilnehmer werden zum ersten Mal auf einer Bühne stehen, manche haben erst für das Varieté damit angefangen, Elemente wie Stepptanz, Ballett oder Jonglage zu lernen und manche entwickeln zum ersten Mal eigene Choreographien oder Musikstücke. Doch der künstlerische Anspruch ist hierbei nicht zu unterschätzen. Aus dieser festen Zusammensetzung soll auch im nächsten Jahr in kleinen Gruppen weitergearbeitet werden.

Am 23. September 2017 um 19:30 Uhr findet die Premiere im Bad Aiblinger Kurhaus statt. Zusätzlich gibt es eine weitere Vorstellung am 27. September um 11:00 Uhr. Bis dahin ist noch eine Menge zu tun. Choreographien und Musikstücke werden geprobt, Kulissen und Kostüme fertiggestellt, zuletzt die ganze Show zusammengesetzt und letzte Unstimmigkeiten beseitigt. Nach langer Planung geht es nun für das Jugendzentrum in den Endspurt dieses großen Projekts. Kartenvorverkaufsstellen in Bad Aibling: Librano - Lesekultur und Hörwerk (Rosenheimer Str. 13), Kur- und Touristinformation (Wilhelm-Leibl-Platz 3 ) und Jugendzentrum Mosaik (Westendstraße 8, Tel.: 08061-2809373). Kartenpreise : Vorkasse: 10 Euro/5 Euro Schüler; Abendkasse 15 Euro/ 8 Euro Schüler.

Bilder finden Sie hier.